Sebastian Greger
Kritischer Interaktionsdesigner

Ich liebe das Digitale; insbesondere das Web.

Ich praktiziere Design für echte Menschen, nicht für Stereotypen von “Benutzern”.

Ich befürworte Mensch-zentrierte, offene, respektvolle, das Private schützende Technologie.

Ich bin Soziologe und Interaktionsdesigner

Schulungen

Ich veranstalte Schulungen zu “Design für Nichtnutzer”, Privacy im Webdesign, und ganz­heitliche Usability.

Beratung

Ich unterstütze Ihr Projekt, mit Lösungen und Strate­gien für UX/User Re­search und Ser­vice Design.

Eine kritische, konstruktive Perspektive auf das Digitale

Digitales Design für eine bessere Zukunft: Analyse von Mainstream-Trends und deren Einfluss auf Mensch und Gesellschaft, zur Entwicklung menschengerechter interaktiver Technologien

Zutiefst enthusiastisch über das Potenzial digitaler Technologien, ist die zentrale Prämisse dieser Herangehensweise eine tiefgründige Analyse von sozialem Umfeld und Werten als Basis für Interaktionsdesign.

Das Ziel ist, Herangehensweisen, Methoden und Werkzeuge zu entwickeln, die oft vergessene Aspekte wie:

  • Wert für den Nutzer (user value),
  • Nutzung als eine gemeinschaftliche Erfahrung (social use experience) und Lebenswelt des Nutzers (life context),
  • Nutzbarkeit auf Konzeptebene (conceptual usability), und
  • Dateneigentum (data ownership) und Persönlichkeitsrechte (privacy),

mit herkömmlichem Nutzer-zentrischen Design verbinden.

Das Blog ist auch verfügbar als RSS feed